News

05.05.2020

Corona – Schutzmaterialien

Diverse Schutzmaterialien bei uns erhältlich

Folgende Schutzmaterialien haben wir für Sie an Lager:

  • Schutzmasken (Hygienemasken sowie FFP2 Masken)
  • Einweghandschuhe
  • Händedesinfektionsmittel (flüssig oder als Gel)
  • Flächendesinfektionsmittel (z.B. für Tische, Türgriffe, Tastaturen etc.)

 

Gerne beraten wir Sie, welches für Sie das geeignetste Produkt ist.

Die Schutzmaterialien sind bei uns in kleinen Mengen für den Privathaushalt sowie auch in grösserer Menge - z.B. für Geschäfte und Büros - erhältlich.

24.04.2020

Corona - Schutzmasken erhältlich


Wir können Ihnen folgende Schutzmasken anbieten:

 

  • Hygienemasken - schützen primär das Umfeld
  • FFP2 Masken ohne Ventil - schützen sowohl den Träger als auch das Umfeld

 

Gerne beraten wir Sie, welche Schutzmasken für Sie geeignet sind und wie diese korrekt getragen werden.

15.03.2020

Corona-Virus

Nicht zwingend notwendige Dienstleistungen werden eingestellt

Aufgrund des hohen Arbeitsaufkommens wird es uns nicht mehr möglich sein, alle von uns normalerweise angebotenen Dienstleistungen (wie z.B. Blutzuckermessungen, Begutachtung von Hautveränderungen, Darmkrebsvorsorge, Wundversorgung etc.) aufrecht zu erhalten. Zudem erfordern einige dieser Dienstleistungen einen nahen Kontakt mit dem Kunden, so dass der von den Behörden empfohlene Mindestabstand nicht eingehalten werden könnte.

 

Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass alle nicht dringend notwendigen Dienstleistungen bis auf Weiteres eingestellt werden.

Besten Dank!

15.03.2020

Corona-Virus

Personen mit Symptomen und gefährdete Personen kommen nicht in die Apotheke

Bitte helfen Sie mit, besonders gefährdete Menschen zu schützen und das Virus schnellstmöglich einzudämmen:

 

  • Personen mit Husten, Fieber und / oder Atembeschwerden dürfen die Apotheke nicht betreten! 
  • Auch besonders gefährdeten Personen (Personen über 65 Jahre und / oder mit bestimmten Vorerkrankungen) raten wir vom Besuch in der Apotheke ab.

 

Wie kommen Sie dennoch zu Ihren Medikamenten?

  • Fragen Sie wenn immer möglich eine gesunde Person ohne Risikofaktoren, z.B. einen Nachbarn, Verwandten oder Bekannten, ob er Ihnen die Medikamente in der Apotheke abholen kann.
  • Rufen Sie uns an, falls Sie niemanden haben, der für Sie den Gang in die Apotheke übernehmen kann. Wir klären dann mit Ihnen ab, ob, wann und zu welchem Tarif wir Ihnen die Medikamente nach Hause liefern können.

 

 

17.01.2020

Gesicherte E-Mail-Adresse


Der Schutz Ihrer vertraulichen Daten ist uns wichtig!

Senden Sie uns daher Arzt-Rezepte und andere Dokumente mit vertraulichen Informationen an unsere gesicherte E-Mail-Adresse:

postapotheke@ifak-hin.ch

 

 

Alle anderen Anliegen können Sie uns weiterhin über unsere bisherige E-Mail-Adresse zukommen lassen:

postapotheke@bluewin.ch

Aktualitätensteller

Juli